Energetische Psychotherapie

Energetische Psychotherapie ist eine neue Methode, psychische Probleme aller Art zu behandeln. Ich bin von Fred Gallo in der Methode EDxTM™ ausgebildet. Es gibt zahlreiche ähnliche Systeme wie zum Beispiel die Selbsthilfemethode EFT von Gary Craig.

Beklopfen eines Punktes an der Hand

Beklopfen eines Punktes an der Hand

Vom leichten Störgefühl im gesunden Alltag bis zum Psychotrauma nach schrecklichen Erlebnissen lassen sich mit EDxTM™ alle Formen menschlichen Erlebens schnell und einfach entspannen und befrieden.

Nach der Jahrtausende alten fernöstlichen Vorstellung wird der menschliche Körper von Meridianen durchzogen. Ein freier Fluss von Energien auf diesen Bahnen sorgt nach den Lehren von Akupunktur, Akupressur, Yoga und Meditation für Gesundheit und Wohlbefinden.

Beklopfen eines Behandlungspunktes im Gesicht

Beklopfen eines Behandlungspunktes im Gesicht

EP ist die Anwendung dieses Wissens auf den Bereich der Psychotherapie.

In einer Sitzung mit Energetischer Psychotherapie beklopft der Klient bestimmt Punkte an seinem Körper mit den Fingern und konzentriert sich auf die Anleitung des Therapeuten.

Die überraschend schnellen und dauerhaften Ergebnisse sind inzwischen wissenschaftlich belegt. Zur Zeit gibt es noch keine tragfähige Hypothese über die Art der Wirkung.

Anwendungen EDxTM™

  • Reduzierung oder Auflösung von belastenden Emotionen aller Art
  • Traumatherapie
  • Stressmanagement
  • Selbststeuerung bei Sucht, destruktiven Gewohnheiten, Ängsten und Phobien
  • Regulierung von Selbstsabotage und mangelndem Selbstwertgefühl

    Meridiankarten

    Meridiankarten

  • Entspannung und Wohlbefinden
  • Leistungssteigerung

Gemeinsam mit meiner Kollegin Susanne Sonnenberg biete ich Ausbildungen in EDxTM™ an.