The Work of Byron Katie

Meditieren heißt: Üben, das zu denken, was man denken will.
(ist mir selbst eingefallen)

 

The Work ist anders als die meisten Meditationsmethoden. Sie funktioniert gut im Gespräch. Sie vermittelt ein positives Erleben von Entspannung und Nüchternheit.

The Work liegt zwischen den Ideen der Psychotherapie (geistige und emotionale Gesundheit) und Meditation (innere Ruhe und Klarheit).

The Work wurde von der Amerikanerin Byron Katie entwickelt die bis zu einem Bekehrungserlebnis süchtig und psychisch krank war. In einem Moment großer Klarheit erfuhr sie, dass all ihre Probleme in ihrem Denken lagen. Durch dieses Erlebnis gesundet, suchte sie eine Möglichkeit, diese Erfahrung auch anderen zugänglich zu machen.

Weitere Infos über die Methode The Work of Byron Katie gibt es auf diversen Internetseiten und in vielen Büchern (siehe Links). Hier gibt es auch einen Eindruck über die Arbeits- und Wirkweise in Form von Videos von Katies Veranstaltungen.

Die Website von Katie (z. T. engl.)

Die deutschsprachige Website